Prof. Dr. Thomas Möhlmann-Mahlau


Prof. Dr. Thomas Möhlmann-Mahlau, geb. 1968, ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen. BWL-Studium an den Universitäten Kiel und Illinois (USA) von 1988 bis 1994. Abschluss: Diplom-Kaufmann

Promotion zum Dr. scientiarum politicarum im Jahre 1998
Er war von 1998 bis 2001 in der Sanierungsberatung einer „Big-Four“- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig, bevor er als Interims-Geschäftsführer zu einer großen GmbH wechselte und dann 2002 den Ruf an die Hochschule Bremen erhielt.
Tätigkeitsschwerpunkte von Prof. Dr. Möhlmann-Mahlau sind zum einen betriebswirtschaftliche Fragestellungen vor und im Insolvenzverfahren. Zum anderen beschäftigt er sich mit der nationalen und internationalen handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung.

Im Jahr 2002 legte er auch das Berufsexamen zum C.P.A. (Certified Public Accountant, Wirtschaftsprüfer nach US-Recht) ab.
Steuerberater seit 2012